Förderverein Moorbahn Uchte

HERZLICH WILLKOMMEN BEI DER MOORBAHN UCHTE-ESSERN!

Genießen Sie eine zweistündige Fahrt mit unserer Lorenbahn auf den Spuren der ältesten Moorleiche in Norddeutschland und zugleich zweitältesten in Deutschland. Mit einer Länge von fast 10 km verfügt die Moorbahn Uchte-Essern im Großen Uchter Moor über das mit Abstand längste Streckennetz ähnlicher Bahnen in Niedersachsen. Im Anschluss an eine Fahrt laden wir Sie in unser Informationszentrum "Tor zum Moor" und in das Café "Altes Torfwerk" ein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der Moorbahn Uchte-Essern

Aktuelles

Hygieneregelungen und coronabedingte Stornierungen

Danke, dass Sie uns dabei unterstützen, Corona im Zaum zu halten, indem Sie die nachfolgenden Regeln beachten! Kontaktdaten erfassen und negativer Test bzw. Geimpfte Wir sind verpflichtet, die Kontaktdaten aller Besucher des Infozentrums und der Fahrgäste zu erfassen und zu dokumentieren. Sie haben die Möglichkeit, vor Ort über d...

[weiterlesen...]

MOOR & MORE – KRANICHE BEI DER RAST IM GROßEN UCHTER MOOR BEOBACHTEN

Die weiten offenen Flächen im Großen Uchter Moor bieten Tausenden Kranichen ruhige und sichere Schlafplätze. In der Diepholzer Moorniederung, zu der auch das über 3.200 ha große Naturschutzgebiet „Großes Uchter Moor“ gehört, werden jedes Jahr mehrere Tausend Kraniche gezählt, die hier zwischen Mitte Oktober und Mitte November auf ihr...

[weiterlesen...]

Kommen, gucken, mitmachen - die Moorbahn ist wieder auf Tour!

Wer hat sie nicht schon mal gesehen oder das vertraute Rattern gehört – die kleine Lok mit einem Zug voller fröhlicher Fahrgäste, die auf ihrer Tour durch das Große Uchte Moor spannende, kurzweilige Stunden erleben. Die Moorbahn Uchte-Essern fährt nun schon im 12. Jahr ihre Rundkurse durch das Große Uchter Moor. Vom 01. April bis 31. ...

[weiterlesen...]
Weitere News

Termine

So, 26.09.2021, 14  - 16 Uhr

Moorerlebnisfahrt mit der Lorenbahn durch das Große Uchte Moor

Moorbahn-Uchter Moor

Sa, 02.10.2021, 14  - 16 Uhr

Moorerlebnisfahrt mit der Lorenbahn durch das Große Uchte Moor

Moorbahn-Uchter Moor

Weitere Termine

Reservierungen

Moorbahnfahrten

Von April bis Oktober finden samstags, sonntags und an den Feiertagen unsere beliebten Moorbahnfahrten statt. Diese starten immer um 14.00 Uhr am Informationszentrum 'Tor zum Moor'.

Gruppenfahrten

Ob Familienfeste, Betriebsausflug, Klassentreffen oder Fahrten mit dem Verein oder mit Freunden!

Reservierungen

Moora - Das Mädchen aus dem Uchter Moor

Im Großen Moor wurden am 6. September 2000 bei Torfstecharbeiten Teile eines menschlichen Skelettes gefunden. Die umgehend hinzugezogene Kriminalpolizei barg den durch die Torfstechmaschine stark zerstückelten Leichnam. Was zunächst wie das Opfer eines jüngeren Gewaltverbrechens aussah, entpuppte sich nach nach weiteren Funden im Jahre 2005 als archäologische Sensation. Das Moor hatte nach 2.650 Jahren die bislang älteste Moorleiche Nordwestdeutschlands freigegeben!

Seitdem versuchen Archäologen und Forensiker mit Hightech-Methoden mehr über Moora und ihre Todesursache herauszufinden. In unserer kleinen Ausstellung können Sie dazu viel erfahren.

Mehr erfahren

Förderverein Moorbahn Uchte-Essern

Mit der Moorbahn entstand ein Projekt, welches unter dem Grundsatz "naturverträgliche Besucherlenkung" dem Besucher einen informativen Ausflug in das Hochmoor ermöglichen soll. Die Fülle der anfallenden Arbeiten bezüglich der Instandhaltung, der Pflege sowie der Organisation alltäglicher Fahrplanung wäre ohne den erheblichen Einsatz ehrenamtlicher Mitarbeiter nicht realisierbar. Aus dieser Zweckgemeinschaft wurde im Jahre 2006 der Förderverein Moorbahn-Uchter-Moor e.V. gegründet.

Der Samtgemeinde Uchte als Träger des Projektes sowie vielen andern Helfern und Sponsoren gebührt ein großer Verdienst an der Umsetzung, so dass sich voller Stolz ein rund um die Moorbahn gelungener Auftritt präsentieren lässt. Aller Schweiß und alle Müh haben sich trotz mancher Stolpersteine letztlich gelohnt.

Mehr erfahren
Moor Test 1
Moor Test 2

Öffnungszeiten

Informationszentrum "Tor zum Moor"

April bis Oktober
jeden Samstag, Sonntag und an Feiertagen 13.00 h - 17.00 h
und nach Vereinbarung

Café "Altes Torfwerk"

Das Café ist derzeit coronabedingt geschlossen.